7 C
Weimar
Montag, 24. April 2017, 23:45

Goldeneye Ransomware

Die erst kürzlich erschienene Ransomware Goldeneye schlägt gerade mit voller Härte zu. Vor allem an Unternehmen gerichtet, verursacht die Ransomware mit nun goldfarbenem Totenkopf...

Geschützt: Jigsaw Ransomware

Ransomware wird immer gefährlicher. Jetzt droht eine neue Variante nicht nur mit dem Löschen von Dateien, sondern sie löscht jede Stunde eine. Zum Glück...

Petya Ransomware

SOZIALE NETZE

BKA gelingt großer Schlag im Darknet

BKA ermittelt Waffenkäufer im Darknet – mutmaßlich Raubdelikt verhindert Am 31.03.2016 teilte das Bundeskriminalamt (BKA) mit, dass unter Leitung der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt/Main – Zentralstelle zur...

SOZIALE NETZE

MEISTE KOMMENTARE

AM MEISTEN GELESEN

Petya Ransomware

Petya ist nicht der Name eines Tierfutterherstellers, sondern es handelt sich um eines der zahlreichen Programme zur Erpressung von Internetnutzern. Befindet sich die Schaddatei...
auskunftsdienste

Auskunftsdienste

HILFE

auskunftsdienste

Auskunftsdienste

Lokalisierung http://www.utrace.de/ http://www.dnstools.ch/visual-traceroute.html ZoneSniffer http://zonecheck.denic.de/zonecheck/ http://www.serversniff.de/ E-Mails http://spamalyser.com/ http://www.mxtoolbox.com/EmailHeaders.aspx DNS-Abfrage http://www.heise.de/netze/tools/dns/  

Schadsoftware entfernen

Petya Online-Entschlüsselung nach einer Infizierung. https://petya-pay-no-ransom-mirror1.herokuapp.com/ (Anleitung auf Englisch)

Downloads

Übersicht wichtiger Tools zum Download Flash-Update Broschüren Download Neue Rechte für Verbraucherinnen und Verbraucher Onlineshopping, am Telefon geschlossene Verträge, Vertreterbesuche, Kaffeefahrten und Co.

Was ist Cybercrime?

Die allgemein anerkannte Definition besagt, dass Cybercrime... ... „alle Straftaten, die unter Ausnutzung der Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) oder gegen diese begangen werden, umfasst“. Unterscheidungen Cybercrime im...

Straftatbestände in Deutschland

Straftaten, die ein Teil von Cybermobbing sind: Beleidigung Die Beleidigung wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Beleidigung mittels...

LETZE BEITRÄGE

EuGH: Anruf beim Kunden-Service einer Firma darf nicht teuer sein

Unternehmen müssen für ihre Kunden telefonisch so erreichbar sein, dass die Kosten eines Anrufes die normalen Festnetz- oder Mobilfunk-Gebühren nicht übersteigen. Das gilt insbesondere...

SIE HABEN DAS SEITENENDE ERREICHT